Das gute neue Käsebrot mit Camembert Creme
Alpenhain Camembert Creme - Tradition und Moderne vereint

Camembert als Passion - die Marke Alpenhain

Alles begann im Jahre 1905, als im bayerischen Pfaffing eine Dorfkäserei ihren Betrieb aufnahm. Die Liebe zum Käse, und später insbesondere zu Camembert, stand im Fokus der Familie Hain. Diese Hingabe wurde von vier Generationen aufrechterhalten und weitergeführt. Während der letzten 116 Jahre hat sich Alpenhain zu einem internationalen Unternehmen mit 430 Mitarbeitern entwickelt, das Käsespezialitäten aus Bayern in die ganze Welt vertreibt. Über 40 Länder stehen auf der Exportliste unseres Unternehmens. Trotz des Erfolges ist die Liebe zur Tradition erhalten geblieben. Noch immer liefern Landwirte aus der Region die Milch und damit die wichtigste Zutat des Käses. Ohne eine partnerschaftliche und tiefe Verbundenheit zur Region wäre es nicht möglich, kurze Transportwege und höchste Qualität zu bieten. Bei uns werden ungefähr 81 Millionen Liter Milch jährlich verarbeitet. Das Motto "Wir machen Käse, keine Kompromisse!" wurde zum Vorsatz von Alpenhain und garantiert Lebensmittel ohne Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker. Bereits seit über zehn Jahren wird komplett auf diese Stoffe verzichtet. Auch die gelieferten Zutaten unserer Partner kontrollieren wir regelmäßig auf Grundlage unserer hohen Standards. Gesund, nachhaltig und regional sind daher Adjektive, die uns wichtig sind.

Camembert - aus der Normandie ins beschauliche Alpenvorland

Die Herstellung und Weiterverarbeitung von Käse ist für uns eine Herzensangelegenheit. Als Traditionskäserei orientieren wir uns bei der Zubereitung unserer Produkte an althergebrachtem Käsehandwerk. Mit ganz viel Herzblut und einer Prise Moderne verwandeln wir unseren Käse in ein einmaliges Produkt, das auch nicht bayrische Herzen im Sturm erobern wird. Käse ist nicht nur ein Nahrungsmittel für uns. Er ist Sinnbild für die bayerische Esskultur, die wir schätzen und weiterhin hochhalten. Die Tradition des gemeinsamen Essens wird in Bayern gepflegt und wir liefern erstklassige Lebensmittel dafür. Wer unseren Käsespezialitäten mit Camembert einmal probiert hat, wird sie nicht mehr vergessen. Kein Wunder, unser Camembert wird doch bereits seit 1925 von Alpenhain hergestellt. Seit dieser Zeit ist der Camembert nicht nur das Herzstück der Firma, sondern auch die Grundlage für viele Produkte. Und was liegt da näher, als ihn noch mehr Leuten zugänglich zu machen? Wie? Indem unsere Mitarbeitenden Käse täglich neu denken. So wurde das Traditionsprodukt Camembert zu einem leckeren Aufstrich verarbeitet, der sich nahtlos in die Firmenphilosophie von Alpenhain einfügt: natürlich und lecker.

Unsere Camembert Creme - Käse essen neu gedacht!

Die Camembert Creme ist erst seit 2017 auf dem Markt und gehört damit noch lange nicht zum alten Eisen. Natürlich, frisch, frech - und trotzdem simpel in der Zubereitung und mit der Tradition verbunden. So und nicht anders sollen unsere Produkte in Bayern und der Welt wahrgenommen werden. Das Rezept für unsere Creme könnte einfacher nicht sein: Zu Camembert, Butter, Rahm, Frischkäse und etwas Salz gesellen sich Leidenschaft und Fachwissen. Fertig ist ein schmackhafter Aufstrich, der eine einfache Scheibe Brot zu einem Erlebnis macht. Seit der erste Camembert von Firmengründer Mathias Hain hergestellt wurde, überzeugt er Kunden in aller Welt. Der einzigartige Geschmack dieses Produkts verleiht auch der Creme ihr Alleinstellungsmerkmal. Ein Rezept mit allerlei ausgefallenen Komponenten ist also nicht unser Anspruch und auch gar nicht nötig. Unsere Zutaten stammen dabei aus eigener Produktion oder von regionalen und ausgewählten Landwirten, die ihre Arbeit genauso hingebungsvoll verrichten wie wir. Das ist die Qualitätsgarantie von Alpenhain. Wer braucht da schon Gentechnik, Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker?

Produktübersicht Camembert Creme

Das gute alte Käsebrot hat ausgedient. Hier kommt das gute neue Käsebrot. Mit leckeren Aufstrichen wie Camembert Creme.

Für jeden das passende Rezept - mehr als nur ein Brot mit Käse

Kochen muss nicht nur zweckmäßig sein, es kann auch Spaß machen und Kreativität wecken. Die Zubereitung einer Speise mit einer neuen geschmacklichen Note ist für viele das Highlight in der Küche. Was gibt es schöneres, als seine Freunde bei einem gemeinsamen Essen mit einem neuen Gericht zu überraschen oder sie zur Vorspeise mit einem leckeren Dip zu verwöhnen?

Unsere Camembert Creme bringt so manches Rezept auf Zack und ist definitiv mehr als ein Aufstrich für das Brot. Egal ob traditionelle Schweinelendchen oder ausgefallenere Gerichte wie bunte Gnocchi, frische Wraps oder leckere Flammkuchen - die Camembert Creme macht alle Speisen zu einem kulinarischen Highlight und wird noch das ein oder andere Rezept neu prägen. Das gemeinsame Essen wird damit wieder zu einem lieb gewonnenen Ritual - ganz wie bei uns in Bayern. Und wenn es in der Küche doch einmal schnell gehen muss: Ein Brot mit Aufstrich ist zwar nicht unbedingt kreativ, aber trotzdem lecker.

Fragen zur Camembert Creme?

Ein geflohener Priester, den eine Bäuerin names Maire Harel währen der Französischen Revolution in dem kleinen Dorf Camembert in der Normandie versteckt hatte, hinterließ ihr zum Dank ein Käserezept, aus dem die Bäuerin den weltberühmten Camembert machte. Dieser sollte in der Folge den Pont l'Eleque von seinem Spitzenplatz verdrängen, nachdem Kaiser Napoleon III. der nach dem Käse richitg süchtig war, ihn allen Gästen servieren ließ.

Lesen Sie mehr hierzu

Neben unseren warmen Käsespezialitäten sind auch unser Obazda und unsere Camembert Creme für Schwangere geeignet. Beide Produkte werden aus pasteurisierter Milch hergestellt. Zudem wird das Endprodukt einer weiteren Wärmebehandlung unterzogen. Gut zu wissen: Rohmilchkäse muss im Handel als solcher gekennzeichnet werden.

Aus produktionstechnischen Gründen entsteht bei der Abfüllung ein kleiner Hohlraum am Boden. Da die Becher hochkant im Supermarktregal stehen, kann es vorkommen, dass sich der Hohlraum verlagert. Die Becher können nicht randvoll befüllt werden, da es zu einem Überlaufen und somit zu einer undichten Versiegelung kommen könnte.

Unsere Camembert Creme - Dip oder Aufstrich?

Genauso vielfältig wie die bayerische Tradition sind die Verwendungsmöglichkeiten unserer Camembert Creme. Ein Bild hat aber sicher jeder im Kopf: Man genießt bei einer ausgiebigen Wanderung ein Brot mit unserem Aufstrich und lässt den Alltag hinter sich. Aber auch als Dip zu frischem Gemüse passt die Camembert Creme hervorragend. Ein handelsüblicher Dip ist meist voll mit verschiedenen Inhaltsstoffen und damit nicht gerade gesund. Warum also nicht dem Dip eines Käsespezialisten vertrauen und ohne schlechtes Gewissen schlemmen? Beim Kochen ist die Alpenhain Camembert Creme ebenfalls vielseitig verwendbar. Im Handumdrehen peppt sie Soßen und warme Speisen auf. Sogar bei so manchem Dessert sorgt unsere Creme für das gewisse Etwas. Das Gute daran: Auch Vegetarier und Frauen in der Schwangerschaft können unsere Camembert Creme bedenkenlos essen und sie bei der Zubereitung von Speisen verwenden. Durch die Kontrolle unserer Zutaten garantieren wir, dass unsere Produkte gesund und gut verträglich sind.