Unser Anspruch
Früher war alles besser. Heute auch.

Unser Familienunternehmen hat sich im Laufe der Zeit stark gewandelt. Angefangen haben wir 1905 als kleine Dorfkäserei, mittlerweile produzieren wir auf modernsten Anlagen und exportieren in zahlreiche Länder auf der ganzen Welt. Und gemeinsam mit unseren rund 450 Mitarbeitern entwickeln wir immer wieder neue, kreative Ideen rund um unsere Käsespezialitäten. Ein paar Dinge sind aber auch gleichgeblieben. Noch immer stammt die Milch von umliegenden Bauernhöfen. Noch immer stellen unsere Käsereimeister mit viel Erfahrung und Leidenschaft regionale, natürliche und hochwertige Produkte her. Und noch immer dreht sich bei uns alles um Camembert – die Basis für fast alle unsere Produkte wie Back-Camembert, Obazda und Camembert Creme.

Nein, wir drücken kein Auge zu.

Die Qualität der Milch, aber auch von allen anderen Rohwaren wird permanent von unserem Labor überprüft. Und das schon bei der Anlieferung. Unsere Lieferanten müssen ein GFSI-Zertifikat (IFS, BRC, FSSC 22000) vorweisen, andernfalls werden sie regelmäßig von uns auditiert. Die Herkunft sämtlicher Produkte muss nachverfolgbar sein. Zudem findet eine jährliche Bewertung unserer Lieferanten statt.

Wir machen Käse, keine Kompromisse.

Das Alpenhain Qualitätsversprechen: Wir legen Wert auf Natürlichkeit. Bereits seit 2010 verzichten wir konsequent auf die Zugabe von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen und Farbstoffen.

Das bekommen Sie schriftlich.

Qualität steht für uns an erster Stelle. Neben besten Rohstoffen, moderner Technologie und lückenloser Kontrolle der Produkte setzen wir vor allem auf unsere Mitarbeiter, die das genauso sehen. Und leben. Daher erfüllen wir nicht nur die durch regelmäßige Audits bestätigten hohen Qualitätsnormen, sondern schneiden sogar mit Bestnoten ab.


mehr erfahren

mehr erfahren