Camembert-Kaiserschmarrn mit Speckwürfeln, Tomaten und Zitronen-Schmand

zurück zur Rezeptübersicht

Camembert-Kaiserschmarrn mit Speckwürfeln, Tomaten und Zitronen-Schmand

  • ca. 30 Minuten
  • Schwierigkeit mittel

Zubereitung

  1. Petersilie und Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Tomate waschen, putzen und würfeln. Camembert in kleine Würfel schneiden. (Preiselbeeren anderweitig verwenden.)
  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und kaltstellen. Hälfte der Camembertwürfel, Milch und Eigelbe mit einem Schneidstab mixen. Kräuter, bis auf einige zum Bestreuen, unterrühren. Mehl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. Butter in einer ofenfesten Pfanne schmelzen. Teig in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze 2–3 Minuten stocken lassen. Dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) 5–7 Minuten backen. Pfanne aus dem Ofen nehmen. Schmarrn vorsichtig wenden und bei mittlerer Hitze weitere 1–2 Minuten backen. Schmarrn mithilfe von zwei Gabeln in grobe Stücke zupfen. Übrige Camembertwürfel und Tomatenwürfel untermischen und schwenken.
  4. Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Schmand, Zitronensaft und -schale glattrühren. Mit Paprikapulver, Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken. Kaiserschmarrn auf Tellern anrichten. Speckwürfel und übrige Kräuter darüberstreuen. Zitronen-Schmand dazu reichen.

Guten Appetit!

Camembert-Kaiserschmarrn mit Speckwürfeln, Tomaten und Zitronen-Schmand

Zutaten (für 4 Personen)

8 StielePetersilie
0.5 BundSchnittlauch
1 Tomate
4 StückAlpenhain Back-Camembert
4 Größe MEier
375 mlMilch
125 gMehl
Salz
Pfeffer
1 TLButter
75 ggeräucherter durchwachsener Speck
200 gSchmand
0.5 Bio-ZitroneSaft & Schale
1 TLgeräuchertes Paprikapulver
0.5 TLChiliflocken