Alpenhain Original Obazda und Alpenhain Camembert Creme in Brot-Torte
Zutaten 4
1/2 Paprika
2 saure Gurken
500 gAlpenhain Original Obazda
900 gFrischkäse Natur
250 gAlpenhain Camembert Creme
1 Packung (à 500 g)helles Toastbrot
200 gSchmand
nach Belieben Dekoration wie z.B. Eier, Kräuter oder Gemüse

Zubereitungszeit: 60 Min.

So geht´s
  1. Paprika waschen, zusammen mit den sauren Gurken klein schneiden und in 2 getrennte Schälchen geben.
  2. Jeweils 250 g Alpenhain Original Obazda und 150 g Frischkäse Natur hinzugeben und gut verrühren.
  3. In einem weiteren Schälchen eine dritte Creme aus 250 g Alpenhain Camembert Creme und 200 g Frischkäse Natur anrühren.
  4. Anschließend in einer Tortenform die Zutaten folgendermaßen schichten:
    - Toastbrot
    - Creme aus sauren Gurken, Alpenhain Original Obazda und Frischkäse
    - Toastbrot
    - Creme aus Alpenhain Camembert Creme und Frischkäse
    - Toastbrot
    - Creme aus Paprika, Alpenhain Original Obazda und Frischkäse
    - Toastbrot
  5. Die geschichtete Torte für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  6. In der Zwischenzeit die Creme für die Außenschicht zubereiten. Dafür die restlichen 400 g Frischkäse Natur mit 200 g Schmand verrühren.
  7. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, aus der Form lösen und mit der Frischkäse-Schmand-Creme bestreichen.

Nach Belieben dekorativ anrichten und servieren.

Guten Appetit! Aber vergiss vor lauter "Mmhs" nicht, ein Foto auf Facebook oder Instagram mit #AlpenhainGenussmoment zu posten.