Alpenhain Original Obazda und Alpenhain Camembert Creme in Brot-Torte

zurück zur Rezeptübersicht

Alpenhain Original Obazda und Alpenhain Camembert Creme in Brot-Torte

  • Zubereitungszeit ca. 1 Stunde
  • Schwierigkeit mittel

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen und zusammen mit den sauren Gurken klein schneiden und in getrennte Schälchen geben.
  2. Jeweils 250 g Alpenhain Original Obazda und 150 g Frischkäse hinzugeben und gut verrühren.
  3. In einem weiteren Schälchen eine dritte Creme aus 250 g Alpenhain Camembert Creme und 200 g Frischkäse anrühren.
  4. Anschließend in einer Tortenform die Zutaten folgendermaßen schichten:
              Toastbrot
              Creme aus sauren Gurken, Alpenhain Original Obazda und Frischkäse
              Toastbrot
              Creme aus Alpenhain Camembert Creme und Frischkäse
              Toastbrot
              Creme aus Paprika, Alpenhain Original Obazda und Frischkäse
              Toastbrot
  5. Die geschichtete Torte für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  6. In der Zwischenzeit die Creme für die Außenschicht zubereiten. Dafür die restlichen 400 g Frischkäse mit 200 g Schmand verrühren.
  7. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, aus der Form lösen und mit der Frischkäse-Schmand-Creme bestreichen.

Guten Appetit!

Alpenhain Original Obazda und Alpenhain Camembert Creme in Brot-Torte

Zutaten (für 4 Personen)

0.5 StückPaprika
2 Stücksaure Gurken
900 gFrischkäse
500 gAlpenhain Original Obazda
250 gAlpenhain Camembert Creme
1 Packunghelles Toastbrot (à 500 g)
400 gFrischkäse Natur
200 gSchmandt
nach Belieben Dekoration wie z.B. Eier, Kräuter oder Gemüse