Back-Camembert-Burritos mit scharfen Paprikas

zurück zur Rezeptübersicht

Back-Camembert-Burritos mit scharfen Paprikas

  • ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeit leicht

Zubereitung

  1. Camembert im heißen Backofen nach Packungsanweisung zubereiten. (Preiselbeeren anderweitig verwenden.) Inzwischen Tomaten waschen und vierteln. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Bohnen in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Jalapeños abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Limette halbieren und auspressen.
  2. Tortillas in einer heißen Pfanne ohne Fett portionsweise erwärmen. Tortillas nebeneinander auf eine Arbeitsfläche geben. Tortillas mit Sour Cream bestreichen. Salat, Tomaten, Bohnen und Jalapeños darauf verteilen. Camemberts aus dem Ofen nehmen, in Streifen schneiden und die Tortillas damit belegen. Gehackte Petersilie darüberstreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Limettensaft und nach Belieben mit Tabasco beträufeln. Tortillas aufrollen und anrichten.

Guten Appetit!

Back-Camembert-Burritos mit scharfen Paprikas

Zutaten (für 4 Personen)

4 StückAlpenhain Back-Camembert
150 gKirschtomaten
180 gRömersalatherz
425 mlKidneybohnen
75 gJalapeños
8 StielePetersilie
1 Limette
4 Weizentortillas
200 gSour Cream
Meersalz
grober Pfeffer
nach Belieben einige Spritzer Tabasco